Ausbildung vor Ort in Namibia
Wir haben eine ausgebildete, sehr erfahrene Rettungssanitäterin vier Wochen nach Namibia geschickt
Sommercamp - Wo die Jugend ...
Der wichtigste Schritt hin auf einen dauerhaften Frieden ist der Abbau von Vorurteilen - eine Philosophie, ...
Kontaktclub RC Schwyz-Mythen
Schon im Jahr 1984 wurden erste Kontakte zwischen dem RC Pfaffenhofen und dem RC Schwyz-Mythen geknüpft. ...
Rufbusflotte erweitert
Am 05.07.2012 übergab der Rotary Club Pfaffenhofen der Stadtjugendpflege ein neues, modernes Fahrzeug ...
Was ist Rotary?
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Über uns
Der Rotary Club Pfaffenhofen wurde 1981 gegründet. Er gehört mit seinen über 50 Mitgliedern zur weltweiten Rotary-Organisation.

In ihren Clubs engagieren sich weltweit 1,2 Millionen Männer und Frauen in führenden Positionen für Völkerverständigung, Mitmenschlichkeit, Toleranz und dem Dienst am Gemeinwesen. In 200 Ländern der Erde ist die politisch und konfessionell unabhängige Organisation mit über 34000 eigenständigen Clubs vertreten. Besonders hervorzuheben ist die Unterstützung regionaler Projekte in kulturellen und sozialen Bereichen.

Das größte Projekt, das Rotary in seiner 108-jährigen Geschichte je angepackt hat – der Kampf gegen die Kinderlähmung –, heißt PolioPlus und steht kurz vor dem Ziel: Seit 1988 gelang es mit Hilfe mächtiger Partner wie der Weltgesundheitsorganisation, den größten Teil der Welt durch massive Impfkampagnen von Polio zu befreien.

Lesen Sie hier weiter...
Neues aus dem Club
09.07.2018
Neuer Präsident beim RC
Führungswechsel beim Rotary-Club
Führungswechsel beim Rotary-Club
In weltweit über 33 000 Rotary-Clubs wechseln die Präsidenten satzungsgemäß im Juni. Am vergangenem Samstag ging der Präsidentenstab des Rotary Clubs Pfaffenhofen von Dr. Jürgen Garus auf den Präsidenten des rotarischen Jahres 2018/19, Fritz Winter, über. Er wird den RC Pfaffenhofen in der Tradition eines weltweit tätigen Service-Clubs weiterführen. Dies umfasst Aktivitäten im karitativen, sozialen und kulturellen Bereich. Als besonderes Highlight der Pfaffenhofener Rotarier gilt die alljährliche Weihnachts-Tombola, mit Hilfe derer lokale, nationale wie auch internationale Projekte unterstützt und gefördert ...

* 23. Jan 1937 ✝︎ 12. März 2018
Gerhard Grimm
Wir trauern um unseren Gründungspräsidenten, der für uns bei der Verwirklichung rotarischer Ideale in mehr als 35 Jahren Inspirator und Mentor war.

Afrika-Blindenhilfe Hettenshausen
31.370 € aus Tombola & Spenden
Am Freitag, den 16. Februar war es endlich soweit: Die Spendeneingänge und die Tombola des Rotary Club Pfaffenhofen sind vollständig abgerechnet.

Rotary International
Assembly in San Diego
Hans-Peter Sonnenborn (links) mit Barry Rassin

ROTARY-WEIHNACHTSTOMBOLA 2017
3288 IST DIE NEUE LOSNUMMER
Weil der 6. Preis (einen Platzreife-Kurs und eine 3-monatige Schnuppermitgliedschaft) nicht abgeholt wurde, fand inzwischen eine notarielle Nachziehung statt.

Tombolagewinnerin steht fest
Walburga Weiher gewinnt Polo
Ein strahlendes Lächeln im VW-Autohaus Stiglmayr: Die Gewinnerin des Hauptpreises der diesjährigen Tombola, Walburga Weiher, nahm ihren chicen Wagen in Empfang.

Rotary-Weihnachtstombola 2017
Losnummer 0489 gewinnt!
Mit jedem Los unterstützen die Leute dabei den Verein “Afrika-Blindenhilfe” Hettenshausen e. V. zur »Unterstützung der Hilfseinsätze vor Ort« in Tansania.

In Kooperation mit der Georg-Hipp-Realschule
Erste Sammelstelle errichtet
Für das Projekt „Deckel drauf“ wurde nun die erste Sammelstelle im Landkreis Pfaffenhofen eingerichtet.

Rotary Weihnachts-Tombola
Lose in Rekordzeit ausverkauft
Rotary Club Pfaffenhofen sagt „DANKE“!

"Afrika Blindenhilfe" Hettenshausen e. V.
Tombola verlost einen VW Polo
Die Erlöse der Tombola kommen dem Verein "Afrika Blindenhilfe" Hettenshausen e. V. zur Unterstützung der Hilfseinsätze vor Ort in Tansania zugute.

Unser neues Projekt
Neue Berufsschule im Libanon
Gemeinsam schaffen wir mehr berufliche Bildung im Libanon durch den Aufbau der neuen Berufsschule "ABEY SCHNELLER ACADEMY".

Rotary-Weihnachtstombola 2016
7487 ist die neue Losnummer
Weil der 2. Preis (Swissflex Bettsystem von Betten Leitenberger) nicht abgeholt wurde, fand inzwischen eine notarielle Nachziehung statt.

Stolze Mercedes-Besitzerin
Susi Menke gewinnt A-Klasse
Susi Menke aus Pfaffenhofen gewinnt die Mercedes A-Klasse im Wert von über 25.000 Euro.

Rotary-Weihnachtstombola 2016
Losnummer 1019 gewinnt!
Mit jedem Los unterstützen die Leute dabei einen guten Zweck: eine Schule im Libanon. Die Kleinpreisgewinne wurden den Gewinnern bereits ausgehändigt.

Rotary Club Pfaffenhofen sagt „DANKE“!
Das letzte Los wurde verkauft!
Die 40.000 Lose der Rotary Weihnachtstombola wurden heuer in absoluter Rekordzeit ausverkauft.

Johann Ludwig Schneller-Berufsschule
Tombola verlost eine A-Klasse
Die Erlöse der Tombola kommen der Unterstützung des dauerhaften Erhalts und der Erweiterung der »Johann Ludwig Schneller-Berufsschule« im Libanon zugute.

André Schneeweiß neuer Präsident
Das neue rotarische Jahr 16/17
Im Rahmen des offiziellen Übergabemeetings im Moosburger Hof übernahm André Schneeweiß am 25.6.2016 den Staffelstab von seinem Vorgänger Hans-Peter Sonnenborn.

Rettungssanitäterin aus Deutschland
Ausbildung vor Ort in Namibia
Wir haben eine ausgebildete, sehr erfahrene Rettungssanitäterin vier Wochen nach Namibia geschickt, um die dortigen Rettungssanitäter auszubilden.

Rotary-Weihnachtstombola
6484 ist die neue Losnummer
Weil der 8. Preis (Halbjahresabonnement Tanzstudio Scherg) nicht abgeholt wurde, fand inzwischen eine notarielle Nachziehung statt.

Rotary-Weihnachtstombola
Wer gewinnt den roten Flitzer?
Die zehn Hauptpreise der 17. Rotary-Weihnachtstombola wurden gezogen.
MEHR ANZEIGEN
TERMINE
Datum / Uhrzeit
Club / Ort
Thema / Beschreibung
19.09.2018
12.30
Pfaffenhofen/Ilm
Hotel Moosburger Hof
Bernd Olbrich: Neues von der Internationalen Funkausstellung
26.09.2018
12.30
Pfaffenhofen/Ilm
Hotel Moosburger Hof
Tombolazweck
30.09.2018
16.00
Pfaffenhofen/Ilm
Herzkasperlzelt auf der Oidn Wiesn, München
Besuch der Oidn Wiesn in München
10.10.2018
19.30
Pfaffenhofen/Ilm
Hotel Moosburger Hof
Clubgespräch
16.10.2018
17:00 Uhr
Distrikttermin
Akademieräume Augsburg
Assistant Governor Meeting
17.10.2018
12.30
Pfaffenhofen/Ilm
Hotel Moosburger Hof
Clubgespräch
PROJEKTE DES CLUBS
Seniorenausflug
Seniorenausflug
Grünes Klassenzimmer

Grünes Klassenzimmer
Schulhaussanierung in Rumänien

Schulhaussanierung in Rumänien
Lesewettbewerb

Lesewettbewerb
Rufbusflotte modernisiert

Rufbusflotte modernisiert
MEHR PROJEKTE
Neues aus dem Distrikt 1841
DIKO 2018
Übergabe des Governorstabs
Jürgen Horvath (li.) Hat den Governor-Stab an Hans Peter Sonnenborn weitergegeben.
DIKO 2018
Übergabe des Governorstabs
Jürgen Horvath (li.) Hat den Governor-Stab an Hans Peter Sonnenborn weitergegeben.
Governor 2017/2018
Jürgen Horvath
Die Themen unseres Governor im Distrikt vom RC Reutte-Füssen sind Internationalität, Frieden und die enge Verknüpfung zwischen Rotary und Rotaract.

Governor 2017/2018
Jürgen Horvath
Die Themen unseres Governor im Distrikt vom RC Reutte-Füssen sind Internationalität, Frieden und die enge Verknüpfung zwischen Rotary und Rotaract.
Hilfsprojekte unserer Clubs
Humanitäre Projekte
Unsere Clubs realisieren seit Jahrzehnten eine Vielzahl von humanitären Projekten lokal und international. Ein Ausschnitt dieser Projekte stellen wir vor:

Hilfsprojekte unserer Clubs
Humanitäre Projekte
Unsere Clubs realisieren seit Jahrzehnten eine Vielzahl von humanitären Projekten lokal und international. Ein Ausschnitt dieser Projekte stellen wir vor:
Die Rotary Clubs im Distrikt 1841
Aktuell gibt es 54 Rotary Club
Im Distrikt 1841 organisieren sich 54 Rotary Clubs in 9 Regionen.
Die Rotary Akademie
Wissensvermittlung bei Rotary
Die Rotary-Akademie ist Kommunikationszentrale und zentraler Veranstaltungsort der Distrikt 1841 und 1842.
Rotary Image Film - Distrikt 1841
Rotary in der Region im Film
In dem ca. 3 min kurzen Filmbeitrag wird Rotary im Distrikt 1841 mit seinen sozialen Projekten in der Region und Weltweit sowie Rotaract kurz vorgestellt.
Rotary Magazin
... heißen die rotarischen Austauschschüler. Rotary Clubs finanzieren ihnen ihre ersten Schritte in die Welt - für mehr Verständigung.
... heißen die rotarischen Austauschschüler. Rotary Clubs finanzieren ihnen ihre ersten Schritte in die Welt - für mehr Verständigung.
Vor 100 Jahren, im November 1918, endete der Erste Weltkrieg. Was damals unterging und was begann
Vor 100 Jahren, im November 1918, endete der Erste Weltkrieg. Was damals unterging und was begann
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und Hamburg poliert sich auf: Holen Sie sich einen Vorgeschmack auf die Stadt!
Rotary Clubs wollen die Bildung ankurbeln - hierzulande wie anderswo. Dafür bringen sie Expertise und Engagement ein.
Jugendliche verbringen ein Jahr im Ausland und lernen Verständigung, Miteinander auskommen und mehr - gefördert von Rotary.
Einheimische Betriebe unterstützen, Arbeitskräfte ausbilden und Emigration damit eindämmen - Rotary hilft im Bereich Wirtschaft.
Lindsay Griswold aus der RI-Zentrale erläutert, wie unterschiedlich die Voraussetzungen für die Teilnahme am Jugendaustausch sind.
Rudolf Borchardts neu aufgelegte Sammlung „Der Deutsche in der Landschaft“ präsentiert eine Reihe illustrer Geister und deren Blicke auf die Welt
KONTAKT
Bei Fragen, Wünschen und Anregungen wenden Sie sich gern über dieses Kontaktformular an den Rotary Club Pfaffenhofen/Ilm. Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wie dürfen wir Sie persönlich ansprechen?
Um Ihnen antworten zu können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.
Worum geht es genau?
Beschreiben Sie uns bitte Ihr Anliegen.
Durch anhaken der nachfolgenden Checkbox "Zustimmung Datenverarbeitung" bestätigen Sie, dass Sie die unten unter DATENSCHUTZ verlinkte Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und dass die von Ihnen eingegebenen Daten und Inhalte zur Beantwortung Ihrer Anfrage von uns weiterverarbeitet und gespeichert werden dürfen.
Das Absenden des Kontaktformulars ist ausschliesslich nach Zustimmung zur Datenverarbeitung möglich.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit an die unten unter IMPRESSUM stehende E-Mail-Adresse widerrufen.

Sie müssen der Verarbeitung Ihrer Daten vor der Absendung des Kontaktformulars zustimmen!
Meeting plan
1., 3. und 5. Mittwoch: 12.30 Uhr · 2. und 4. Mittwoch: 19.30 Uhr; ; Clublokal: Moosburger Hof, Moosburger Str. 3, 85276 Pfaffenhofen, Tel. 08441 2770080
×
×
PASSWORT VERGESSEN

Nach erfolgreicher Überprüfung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie eine separate E-Mail mit einem Bestätigungslink.

×